Was ist Gedächtnis? Was ist Vergessen?

Archiv-Nr. 87Z15 / Laufzeit: 46min

Vergessen ist das Ausradieren aus dem Gedächtnis. Das Wissen verdrängt das Sein. „Im Kindergarten fängt das Verderben schon an – lernen, lernen, lernen.“ Mit dem Wissen kommt die Angst. Wo ist der Ausweg aus diesem Dilemma? Vielleicht ist das „Vergessen“ gar nicht so schlecht wie allgemein angenommen?

  1. 87Z15 Friedrich Weinreb 46:06