Leistung und Lohn

Archiv-Nr. 87Wn40 / Laufzeit: 1h 27min Aus dem „Ich muss“ folgt immer ein „zu wenig“ – wenn der Mensch unter Zwang steht, etwas leisten zu müssen, reicht es niemals. Der Volkswirtschaftler Weinreb versichert: Das Verhältnis zwischen Leistung und Lohn stimmt NIE in der äußeren Welt. Fragen die u.a. im 2. Teil gestellt werden: Hat nicht […]

Jüdische Mystik und Rationalität

Archiv-Nr. 84Gr195 / Laufzeit: 50min Wer sind wir wirklich? Kaum ein Mensch weiß, wer er selbst ist. Die Mystik beschreibt die Welt des Verborgenen. Aus dem Inhalt: Persönliches Leben in Freiheit ohne Zwang. Die Mystik und die konkrete Realität. Das Verdrängte meldet sich. Ursachen der Rechthaberei. Notwendigkeit des Zweifels. Vernunft und Harmonie.

Warum ist der heutige Mensch beziehungslos

Archiv-Nr. 83We124 / Laufzeit: 4h 15min Scheinbar ist die ganze Welt heute via Elektronik miteinander verbunden und in Beziehung. Gleichzeitig fühlen sich viele Menschen sehr einsam und betrachten ihr Leben als sinnlos. Eine große Langeweile stellt sich ein. Das Leben wird als Leere empfunden. Friedrich Weinreb zeigt die Zusammenhänge eines solchen Empfindens anhand des verlorenen […]

Heilkraft des Heiligen

Archiv-Nr. 81O130/ Laufzeit: 1h 30min Der kranke Mensch auf der Suche nach Hilfe. Er gerät in Panik und ist zu allem bereit. Angst bestimmt nun noch mehr sein Leben. Warum hängt der Mensch so an diesem Leben im Körper? Aus dem Inhalt: Ist Heilung ein Geschäft? Quelle der Gesundheit Ein genormtes Leben als Krankheitsursache Unterdrückte […]