Warum fühlen wir uns unverstanden?

Archiv-Nr. 87Wn35 / Laufzeit: 7h 14min Der Frage des Titels begegnet Weinreb mit einer Gegenfrage: Warum verstehen wir Gott nicht? Wer fühlt sich eigentlich unverstanden – Gott oder wir? Unser Unverständnis Gott gegenüber zeigt sich schon in der Bildung der Glaubensgruppierungen. Untereinander verstehen wir uns nicht, weil wir uns nicht einmal selbst kennen. Erkenntnis hat […]

PSI-Wissenschaften; Drogen und Religion

Archiv-Nr. 78Z119 / Laufzeit: 1h 26min Die heutige Suche nach einem Lebenssinn ist zum großen Teil eine Suche nach mehr Wissen, wie man hier so gut wie möglich leben kann. Man hat keine Ahnung mehr, dass das Leben ewig ist und weiß damit nichts mehr anzufangen. Man sucht eigentlich nach einer Technik oder einer Methode […]

Die Grenzen wissenschaftlicher Erkenntnis

Archiv-Nr. 78Bt9 / Laufzeit: 7h Wie weit gehen die Möglichkeiten des kausalen Denkens? Der Mensch reagiert darauf, wenn sein Weltbild vom Nur-kausalen begrenzt wird. Wenn auch die Bibel und Religiosität wissenschaftlich behandelt werden, dann ist der Mensch von den Grenzen eingeengt. Der Mensch als ewiges Wesen und der wissenschaftlich erfasste Mensch.

Jüdische Mystik und biblische Persönlichkeiten

Archiv-Nr. 77B10 / Laufzeit: 1h 26min Aus der Reihe Anthropologie und Mythos Friedrich Weinreb erzählt, was ihm im Laufe von Jahrzenhnten klar wurde. Er beschreibt Mystik als Erleben im Menschen, welches sich einer Erklärbarkeit entzieht, aber im Verhalten des Einzelnen zeigt. Aus dem Inhalt: Erleben und Religion. Jüdische, Christliche und Islamische Mystik. Unser Lebensweg und […]

Das unerkannte Diesseits der Religionen

Archiv-Nr. 79R38 / Laufzeit: 8h 21min „Wie entsetzlich ist es eigentlich, dass die Religionen sich so oft als Vertröster auf ein Jenseits aufspielen. Es bedeutet die Aufgabe eines Lebenssinnes in der Welt. Man sucht dann nach weltlichen Aufgaben, befindet sich aber in einer schwachen Position den weltlichen Mächten gegenüber und wird auch als überflüssig oder […]

Was ist eigentlich Religion und Religiosität?

Archiv-Nr. 75Z19 / Laufzeit: 1h 30min Was versteht das alte Wissen unter Religion? Die Wissenschaft langweilt sich in seinen Berechnungen. Die Religionen möchten immer exakter werden – suchen sie damit nicht insgeheim die Langeweile? Religion bedeutet ein sich-Kennenlernen der beiden Seiten des Diesseitigen und des Jenseitigen. Wie diese Begegnung stattfinden könnte, hören Sie in diesem […]

Bibel und Volkswirtschaft

Archiv-Nr. 75Z15 / Laufzeit: 1h 26min Die „Wegwerfgesellschaft“ als Ausdruck einer Menschheit, die keine Beziehung mehr hat. Prof. Weinreb sprach zu diesem Thema als promovierter Volkswirtschaftler und Kenner des alten Wissens quasi als „Doppel-Insider“. Aus dem Inhalt: Historischer Rückblick: Wann und in welcher Umgebung entstand die Volkswirtschaft? Wirtschaft und Religion – Einklang oder Widerspruch? Der […]