Das Neue Testament aus der Sicht des Midrasch

Archiv-Nr. 69Z1 / Laufzeit: 12h 35min Friedrich Weinreb über die Frage nach den Wurzeln des Juden- und des Christentums. Er nimmt ausführlich Stellung zur Zahlensymbolik und erläutert, weshalb dazu ein fundiertes Wissen des Hebräischen und dessen Ursprung unabdinglich ist. Alles andere ist eine „gefährliche Spielerei“. Die Übergänge zwischen den Audiotiteln sind nicht immer nahtlos. Inhaltlich […]

Das Matthäus-Evangelium

Archiv-Nr. 71Z1 / Laufzeit 145hVollständiger Titel: Die jüdischen Wurzeln des Matthäus-Evangeliums Liest man das Neue Testament unter Einbezug seiner jüdischen Wurzeln leuchtet mit einem Mal das Licht an einem finsteren Ort. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung benützt wird und zwar in einer für […]

Das Markus-Evangelium

Archiv-Nr. 84Z300 / Laufzeit: 52h 45min Das Neue Testament ist ohne Einbezug seiner jüdischen Wurzeln nicht vollumfänglich zu verstehen. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung benützt wird und zwar in einer für Nicht-Juden gut verständlichen Art. Weinreb geht zudem sehr genau, geradezu minutiös vor, d.h. […]

Das Johannes-Evangelium

Archiv-Nr. 75Z44 / Laufzeit: 83h Die jüdischen Wurzeln des Neuen Testaments Das Neue Testament ist ohne Einbezug seiner jüdischen Wurzeln nicht vollumfänglich zu verstehen. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung benützt wird und zwar in einer für Nicht-Juden gut verständlichen Art. Weinreb geht zudem […]