Die Bergpredigt

Archiv-Nr. 83Si113 / Laufzeit: 1h 16min Jesus spricht vom Berg. Ein Berg verbirgt. Er spricht aus dem Verborgenen, Mitteilungen der „anderen“ Welt, die nur der kennt, der das Jenseitige in sich trägt und von dieser Seite genährt wird. Genau diese Seite wird beim Menschen mit dieser Rede angesprochen. Es liegt auf der Hand, dass der […]

Jüdische Mystik und biblische Persönlichkeiten

Archiv-Nr. 77B10 / Laufzeit: 1h 26min Aus der Reihe Anthropologie und Mythos Friedrich Weinreb erzählt, was ihm im Laufe von Jahrzenhnten klar wurde. Er beschreibt Mystik als Erleben im Menschen, welches sich einer Erklärbarkeit entzieht, aber im Verhalten des Einzelnen zeigt. Aus dem Inhalt: Erleben und Religion. Jüdische, Christliche und Islamische Mystik. Unser Lebensweg und […]

Der Chassidismus als mystische Richtung im Judentum

Archiv-Nr. 75Z22 / Laufzeit: 1h 29min Warum befriedigt der Alltag nicht? Gibt es verschiedene Arten des mystischen Erlebens? Gegenüberstellung des westlichen und des indischen Denkens. Ursprung des Chassidismus. Aufgrund der schlechten Tonqualität empfehlen wir zum Thema Mystik die Vorträge 76Z9 – 76Z18

Mystik im Judentum

Archiv-Nr. 87Sn101 / Laufzeit: 1h 31min Die Frage: „Was ist ein Mystiker?“ steht zentral über dem Vortrag. Weinrebs Antwort ist deutlich und klar: Ein Mystiker versucht, die konkrete Welt und deren Bedeutung zu verstehen. Es ist nicht möglich, Mystik zu studieren – nur im Erleben findet man Zugang zu ihr. Weinreb räumt gründlich mit fadenscheinigen […]