Frömmigkeit in der heutigen Welt

Archiv-Nr. 87Wn96 / Laufzeit: 5h 36min „Wenn wir Frömmigkeit von außen beurteilen sind wir falsch verbunden„, so Weinreb. Vielleicht verstand man das Wort vor 100 Jahren in seiner eigentlichen Bedeutung. Heute beurteilt man es nur von außen und weiß nichts mehr davon, dass Frömmigkeit direkt mit Bescheidenheit zusammenhängt. Bescheiden nach außen und inwendig Gott offenbar.