Weinreb Tonarchiv

Sinn im Leben Sinn des Leidens

Archiv-Nr. 83V21 / Laufzeit: 1h 33min

Die Fragen nach dem Sinn des Lebens und des Leidens treten immer wieder in unser Leben. Schafft Gott eine Welt um diese zu vernichten? Will er uns leiden lassen; leiden durch Krankheit, Einsamkeit, harte Arbeit oder sonstige schwierige Umstände? Wer hat hierauf eine Antwort? „Die Antworten kommen uns, sobald wir beginnen, die Fragen ernsthaft zu stellen.“ betont Weinreb immer wieder. Er nähert sich den Antworten durch seine Erzählungen und den Verbindungen aus und innerhalb der Hebräischen Sprache. Erstaunliche Einsichten zum Thema Leid.
Interessant sind die Ausführungen auch in Bezug auf den Satz: „Jesus aus Nazareth“. Warum ausgerechnet Nazareth?

Aus dem Inhalt:

  • Krankheit als Notwendigkeit?
  • Was ist ein Christ?
  • Der Schrei Christi am Kreuz
  • Galiläa und Nazareth – Entstehung des Leides (tiefe Einsichten anhand des Hebräischen)
  • Der Knoten zwischen Himmel und Erde
  • Leid und Erstarrung und Erlösung daraus
  • Besprechung der Begriffe: Hölle, Verdammnis, Himmel, Jerusalem, Fischer, Richten
  • Was ist der Tod?
  1. 01 83V21 Friedrich Weinreb Download 46:07
  2. 02 83V21 Friedrich Weinreb 46:15