Jüdische Mystik und Rationalität

Archiv-Nr. 84Gr195 / Laufzeit: 50min

Wer sind wir wirklich? Kaum ein Mensch weiß, wer er selbst ist. Die Mystik beschreibt die Welt des Verborgenen.

Aus dem Inhalt:

  • Persönliches Leben in Freiheit ohne Zwang.
  • Die Mystik und die konkrete Realität.
  • Das Verdrängte meldet sich.
  • Ursachen der Rechthaberei.
  • Notwendigkeit des Zweifels.
  • Vernunft und Harmonie.
  1. 84Gr195 Friedrich Weinreb 49:24