Weinreb Tonarchiv

Gesundsein in Gelassenheit

Archiv-Nr. 80Z28 / Laufzeit: 1h

Die Ein­heit von Körper und Geist wird heute mancherorts wieder propagiert. Nur die wenigsten aber können dies in eine Praxis von Gesundsein in Gelassenheit umsetzen. Wir fürchten uns zu sehr, unsere vertraute Welt mit ihren oft krankhaften Gewohnheiten zu verlassen. Dies bedeutet im biblischen Sinne: wir wollen in ägyptischer Gefangenschaft bleiben. Der sich-sehnende Mensch jedoch wird von Gott herausgeholt. Gibt es für den befreiten Menschen immer noch Krankheiten, und wie verhält er sich zu seinem Körper? Das sind Fragen, die Friedrich Weinreb versucht in diesem Vortrag zu beantworten. Vortrag für eine Gesellschaft für Geistheilung. Eine Darstellung, wie in der Überlieferung im Judentum von Gesundsein und Gesundbleiben gesprochen wird. Die Bedeutung des Vertrauens in die Ewigkeit des Lebens als Grundlage zum Gesundsein.

  1. 01 80Z28 Friedrich Weinreb Download 44:16
  2. 02 80Z28 Friedrich Weinreb 18:31