Ganzheit des Menschen

Archiv-Nr. 86Z16 / Laufzeit: 1h 26min

Ganzheit und ganzheitlich sind heute sehr populäre Begriffe. Naturheiler, Wellness-Anbieter aber auch einige klassische Mediziner priorisieren die Ganzheitlichkeit. Doch was ist damit gemeint? Ist es ein Ahnen des Menschen, dass er sich mit zunehmender wissenschaftlicher Erkenntnis von etwas abgetrennt hat – etwas das die Ganzheit ausmacht? Weinreb spricht aus uralten Quellen und der Bibel zu diesem Thema.

Aus dem Inhalt:

  • Das SEIN als Quelle unserer Existenz
  • Einatmen und Ausatmen – Er in uns und wir in ihm
  • Die Einheit von Körper, Seele und Geist
  • Heilwirkung von Pflanzen, Steinen, Metallen und Mineralien
  • Einheit zeigt sich in Harmonie
  1. 01 86Z16 Friedrich Weinreb Download in höherer Qualität anfragen 46:08
  2. 02 86Z16 Friedrich Weinreb 38:54