Weinreb Tonarchiv

Freundschaft Liebe Ehe

Archiv-Nr. 79Z17 / Laufzeit: 1h 26min

Weinreb definiert das Männliche als das Unbewusste, Verborgene und das Weibliche als das Bewusste, Erscheinende. Daraus ergeben sich neue Deutungsmöglichkeiten der Bibel. Er erzählt vom Anfang der Liebe in der Schöpfungsgeschichte und von der Wurzel der Freundschaft in der Struktur der drei Freunde, die uns unbewusst fortwährend gegenüberstehen. Das Gelingen einer Beziehung hängt für ihn sehr damit zusammen, inwiefern sich deren Form vom Unbewussten her gestalten lässt.

  1. 01 79Z17 Friedrich Weinreb Download 43:37
  2. 02 79Z17 Friedrich Weinreb 42:25