Die geheime Offenbarung des Johannes

Archiv-Nr. 84Kf115 / Laufzeit: 10h 30min
Vollständiger Titel: Das Buch mit 7 Siegeln – Die geheime Offenbarung des Johannes

Als Einleitung und zur Einstimmung sollten Sie zunächst den Titel Die 4 Evangelien und die Johannes-Offenbarung hören.

Für den heutigen Menschen ist die Offenbarung des Johannes buchstäblich „ein Buch mit 7 Siegeln.“ Aber auch Luther meinte schon: „Mein Geist will sich in dieses Buch nicht schicken.“ Nicht so verwunderlich, wenn man bedenkt, dass nicht eine Zeile dem intellek­tuellen Bewusstsein entstammt bzw. sich an ein solches richtet. Diese Einsicht ist uns weitgehend abhanden gekommen, und heute besetzt die Apokalypse unsere Phantasien als Schreckensbilder endzeitlicher Katastrophen.
Die hier vorliegende Deutung dieser grossen prophetischen Schrift des Neuen Testaments wirkt befreiend, indem sie Untergangsstimmungen ein Ende setzt und das Wort als eine neue Welt in uns öffnet. Aus den Quellen des Judentums schöpfend bringt Friedrich Weinreb den schwer zugänglichen Text durch seine Sprache dem Hörer so nahe, dass dieser die Wurzel seiner eigenen Untergangsängste und seiner tiefsten Sehnsucht erahnen kann. Die Bildsprache wird durch diese unmittelbare Konfrontation transparent. Die farbigen Pferde, die Posaune der Engel, das neue Jerusalem werden als eine neue Dimension in uns selber nachvollziehbar. So befremdend und ungewohnt diese Schau auf den ersten Blick auch sein mag, so einmalig und grossartig ist sie in ihrer Art. Damit ist die Voraussetzung für eine Neubegegnung mit einem der schwierigsten und zugleich schönsten Bücher der Bibel gegeben.

  1. Vorwort; Kap. 1, Vers 1-3
  2. Die sieben Gemeinden in der Provinz Asia; Kap. 1, Vers 4-6
  3. Wie sich das Wort Gottes in der Welt entfaltet und die Entfaltung behindert wird.
  4. Fortsetzung
  5. Die Bedeutung der Farben der Pferde.
  6. Die sieben Siegel und die sieben Posaunen der Engel.
  7. Der Thron Gottes und seine Umgebung; Kap. 4, Vers 2-7. Das Lamm, das würdig ist die sieben Siegel zu öffnen; Kap. 5, Vers 1-10, 13-14
  8. Das Töten des dritten Teils; Kap. 9, Vers 13-15. Die sechste Posaune; Kap. 9, Vers 16-20. Johannes verschlingt ein Büchlein; Kap. 10, Vers 1-11. Die beiden Zeugen; Kap. 11, Vers 1-7
  9. Von der Zahl dreieinhalb, Kap. 11, Vers 7,8,10,15,19. Das Weib, ihr neugeborenes Kind und der Drache; Kap. 12, Vers 1-4
  10. Kap. 12, Vers 5-11. Das Tier mit sieben Köpfen und zehn Hörnern; Kap. 13, Vers 1-18
  11. Von den Eigenschaften des Satans.
  12. Das Lamm und die Seinen auf dem Berg Zion; Kap. 14, Vers 1-3; Kap. 14, Vers 14-20
  13. Die sieben Zornschalen; Kap. 16, Vers 17-21. Das grosse Babylon und das erste Tier; Kap. 17, Vers 1-2. Frohlocken im Himmel über den Fall Babylons; Kap. 19, Vers 1-2. Christus besiegt mit den himmlischen Heerscharen die beiden Tiere und ihr Heer; Kap. 19, Vers 11-16. Das tausendjährige Friedensreich auf Erden; Kap. 20, Vers 1-3
  14. Das neue Jerusalem; Kap. 21, Vers 1-6, 15, 22-27; Kap. 22, Vers 1 -2. Schlussermahnungen. Das baldige Kommen Jesu; Kap. 22, Vers 6-21
  1. 84Kf115 01 Friedrich Weinreb Download in höherer Qualität anfragen 44:37
  2. 84Kf115 02 Friedrich Weinreb 44:38
  3. 84Kf115 03 Friedrich Weinreb 44:22
  4. 84Kf115 04 Friedrich Weinreb 46:05
  5. 84Kf115 05 Friedrich Weinreb 44:29
  6. 84Kf115 06 Friedrich Weinreb 44:48
  7. 84Kf115 07 Friedrich Weinreb 45:40
  8. 84Kf115 08 Friedrich Weinreb 46:13
  9. 84Kf115 09 Friedrich Weinreb 44:00
  10. 84Kf115 10 Friedrich Weinreb 45:53
  11. 84Kf115 11 Friedrich Weinreb 44:14
  12. 84Kf115 12 Friedrich Weinreb 46:07
  13. 84Kf115 13 Friedrich Weinreb 46:10
  14. 84Kf115 14 Friedrich Weinreb 43:12

Verwandte Vorträge