Weinreb Tonarchiv

Der Einbruch der Zeit im Bild von Enosch

Archiv-Nr. 83IR38 / Laufzeit: 8h 51min

Enosch ist die dritte Generation des Menschen. Dort geschieht etwas Wesentliches: »Zu jener Zeit fängt man an, den Namen des Herrn zu lesen (oder: zu rufen)« – 1. Mose Kapitel 4, Vers 26.

Hier liegt mythologisch gesehen die Wurzel unserer Zeiterfahrung. Das Enosch-Geschlecht hat nach der Überlieferung eine böse Einstellung Gott gegenüber. Das weckt viele Fragen darüber, wie wir die Zeit (oder Ewigkeit?) bei uns leben lassen und wie das Böse und die Zeit, bzw. das Zeiterleben zusammenhängen könnten.

  1. 83IR38 01 Friedrich Weinreb Download 46:19
  2. 83IR38 02 Friedrich Weinreb 45:16
  3. 83IR38 03 Friedrich Weinreb 43:06
  4. 83IR38 04 Friedrich Weinreb 43:49
  5. 83IR38 05 Friedrich Weinreb 44:08
  6. 83IR38 06 Friedrich Weinreb 44:29
  7. 83IR38 07 Friedrich Weinreb 44:09
  8. 83IR38 08 Friedrich Weinreb 44:55
  9. 83IR38 09 Friedrich Weinreb 44:40
  10. 83IR38 10 Friedrich Weinreb 44:22
  11. 83IR38 11 Friedrich Weinreb 44:06
  12. 83IR38 12 Friedrich Weinreb 42:00