Der Kreuzweg

Archiv-Nr. 82S33 / Laufzeit: 2h 54min Der Weg des Verfolgten, des Unverstandenen, ist nur, wenn man die Maßstäbe des Zeitlichen, des Vergänglichen, anlegt, ein Weg der Erniedrigung. Vom Ewigen her gesehen ist es aber ein Weg des Sieges, Sieg über die Versuchung, das Zeitliche als Ewiges ernst zu nehmen. Es ist dann ein Weg der Sicherheit […]

Das Lukas-Evangelium

Archiv-Nr. 79Z200 / Laufzeit: 130h 30min Das Neue Testament ist ohne Einbezug seiner jüdischen Wurzeln nicht vollumfänglich zu verstehen. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung des Lukas-Evangeliums benützt wird und zwar in einer für Nicht-Juden gut verständlichen Art. Weinreb geht zudem sehr genau, oft minutiös […]

Das Matthäus-Evangelium

Archiv-Nr. 71Z1 / Laufzeit 145hVollständiger Titel: Die jüdischen Wurzeln des Matthäus-Evangeliums Liest man das Neue Testament unter Einbezug seiner jüdischen Wurzeln leuchtet mit einem Mal das Licht an einem finsteren Ort. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung benützt wird und zwar in einer für […]

Gesetz und Freiheit

Archiv-Nr. 78Bb15 / Laufzeit: 11h 27minVollständiger Titel: Gesetz und Freiheit / Saulus und Paulus / Widerspruch oder Weg? Im Menschen lebt die Auseinandersetzung zwischen Gesetz und Freiheit. Es ist auch die Frage der beiden Wirklichkeiten Zeit und Ewigkeit, Tod und Leben, Böses und Gutes. Es ist falsch, das Judentum als Gesetz vorzustellen und das Christentum […]

Das Markus-Evangelium

Archiv-Nr. 84Z300 / Laufzeit: 52h 45min Das Neue Testament ist ohne Einbezug seiner jüdischen Wurzeln nicht vollumfänglich zu verstehen. Es ist hier nun das erste Mal, dass die jüdische Überlieferung als massgebende Grundlage für die Deutung benützt wird und zwar in einer für Nicht-Juden gut verständlichen Art. Weinreb geht zudem sehr genau, geradezu minutiös vor, d.h. […]

Maria – Das Geheimnis der jungfräulichen Geburt

Archiv-Nr. 87IR107 / Laufzeit: 5h 46min „Nichts scheint in der Christenheit so selbstverständlich zu sein wie die Jungfrauengeburt der Maria. Dennoch ist genau das eine Mitteilung, die aus wissenschaftlicher Sicht höchst fraglich ist.“ Friedrich Weinreb Alljährlich wird die Weihnachtsgeschichte aus dem Lukas-Evangelium in Kirchen und Gemeinden gelesen und alljährlich stellen sich etliche Menschen die Frage: […]

Die Apostelgeschichte

Archiv-Nr. 87Z300 / Laufzeit: 14h 43min Die Besprechung der Apostelgeschichte endet nach fast 15 Stunden mit dem 3. Kapitel des Buches.

Die Offenbarung des Johannes 1

Archiv-Nr. 78Z97 / Laufzeit: 5h 46min Gegen die Berechnungssucht derer, die aus Lebensangst in einer Art Masochismus immer wieder das Ende der Tage berechnen, die Kriege von Gog und Magog, den Weltuntergang. Alles ist ganz anders, die Offenbarungen sind keine Voraussage über das Zeitgeschehen. Dieses steht in der Beziehung von Gott und Mensch und ist […]

Die Paulusbriefe

Archiv-Nr. 77Z80 / Laufzeit: 34h 36min Friedrich Weinreb betitelt diese Vortragsreihe mit: „Der Anspruch der Wissenschaften und die Sehnsucht nach Vertrauen.“ Vielen Christen ist auf den ersten Blick nicht nachvollziehbar, was die Paulusbriefe mit Wissenschaften zu tun haben sollen. Hierbei muss man wissen, dass F. Weinreb Professor für statistische Mathematik und promovierter Ökonom war und […]