Eugen Baer - Ewiges Leben im Wort

Artikelnummer: 2006

Eugen Baer. "Ewiges Leben im Wort."
Eine Einführung in Leben und Werk von Friedrich Weinreb
244 Seiten. Kartoniert. Format 14,8 x 21 cm.
ISBN 978-3-905783-67-4

Neuerscheinung Juni 2010!

Kategorie: Bücher


16,00 €

inkl. 7% USt., versandfreie Lieferung (Buecherversand)

Alter Preis: 20,00 €

Lieferzeit: 1 - 5 Werktage



Beschreibung

Eugen Baer. "Ewiges Leben im Wort."
Eine Einführung in Leben und Werk von Friedrich Weinreb
244 Seiten. Kartoniert. Format 14,8 x 21 cm.
ISBN 978-3-905783-67-4
ABVERKAUF / Lagerräumung bis zum 31.08.2017 - 20% Rabatt

Neuerscheinung Juni 2010!

Mit Eugen Baers Einführung hat das nahezu unübersehbare geschriebene und gesprochene Lebenswerk Friedrich Weinrebs einen kenntnisreichen und kundigen Führer gefunden. Der in Amerika lehrende Semiotiker und Philosophieprofessor möchte nicht nur an jüdischer und christlicher Spiritualität Interessierte ansprechen, sondern auch einen Leserkreis, der weltweit ganz allgemein für spirituelle Fragen offensteht. Vorgestellt wird hier ein bedeutender Mystiker und Lehrer der Kabbala, der die Bibel als göttliche Offenbarung über das Woher, den Sinn und das Ziel des Lebens in dieser Welt ganz neu erschlossen hat; ja, man kann geradezu von einer Wiederentdeckung der Bibel sprechen, die in lauter Wissenschaftlichkeit und Archäologie verlorengegangen schien.
In knappen, aber inhaltsreichen Kapiteln demonstriert Eugen Baer, worum es Weinreb in seinem Erzählen des Bibelgeschehens geht: Aufzuzeigen, daß damit der Mensch selbst in seiner je einmaligen Persönlichkeit gemeint ist, ganz im Sinne jenes aus den indischen Veden bekannten "Tat tvam asi": >Das bist du!< Dieser Ausgangspunkt bezieht zugleich mit dem Werk auch Weinrebs äußerst spannungsreiche Lebensgeschichte ein. Eugen Baer arbeitet an ausgewählten Beispielen zentraler Leitthemen die für Weinreb so charakteristische innige Verflechtung von Lehre und Leben aus: das Tun, das Handeln des Menschen als Einfallstor zur Erkenntnis. Dabei erweitert er durch Einbeziehung von geistesverwandten Philosphen wie Emmanuel Lévinas oder Gaston Bachelard, von Dichtern wie Rilke oder dem persischen Rumi, aber auch Kant und Wittgenstein den Horizont beträchtlich. Man erfährt dadurch, wie sich bei Weinreb in ganz einmaliger Weise chassidische Lebensweise, Kabbala und halachisch-orthodoxe Praxis mit den Lebensfragen westlicher und östlicher Philosophie und Dichtung verbinden. Gerade das hat Weinreb befähigt, die unermeßlichen Schätze des alten jüdischen Wissens in einer heute verständlichen Sprache der Menschheit weiterzugeben.


Versandgewicht: 0,30 Kg
Artikelgewicht: 0,30 Kg

Bewertungen (0)

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:


Kunden kauften dazu folgende Produkte